Herbstliche Fliegenpilz/Moos Dekoration

Fliegenpilze im Moos

Ich habe im Wald ein mit Sauerklee bewachsenes Stück Moos von einem Baumstrunk abgelöst und Zuhause in eine Glasschale gelegt. Damit das Moos und der Klee nicht austrocknen/welken gebe ich regelmässig Wasser. (Der Klee scheint nachts die Blätter zusammenzufalten, unabhängig vom Wasser) Dekoriert habe ich zusätzlich mit verdorrten Pflanzenstängeln aus dem Wald und gefilzten Fliegenpilzen. Wer nicht Filzen kann oder will kann auch im Hobby Migros in der aktuellen Weihnachtsausstellung Fliegenpilzkerzen kaufen. Sieht sicher besonders schön aus, wenn die Kerzen brennen. Natürlich könnte man zu den Filzfliegenpilzen auch noch Kerzen irgendwelcher Art hinzufügen. Aber aufgepasst, dass das Feuer nicht um sich greifen kann! Filz ist zwar schwer entflammbar und das nasse Moos brennt sicher auch nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>