Wo werden Mützen, Handschuhe, Schals… versorgt?

Hängetasche aus Baumwolle genäht

Inspiriert hat mich ein Produkt von HABA. Ich habe aus buntem Baumwoll-Stoff Taschen genäht. Damit sie nicht so schlampig herunterhängen, habe ich sie mit einem aufbügelbaren Vlies gefüttert und deswegen natürlich überall den Stoff doppelt genommen: Zuerst habe ich einen Schlauch genäht, um daraus die Aufhängelaschen zu machen. Dann habe ich ein Rechteck (als Taschenrücken) zugeschnitten (doppelt so gross, wie es schlussendlich sein soll plus Nahtzugaben), die Hälfte mit Vlies beklebt und dann zusammen genäht. In die obere Kante werden die drei Laschen für den Rundstab zum Aufhängen mitgefasst. Die Seite gegen unten offen lassen zum Wenden. Das Rechteck wenden und die Nahtzugaben der offenen Seite sorgfältig gegen innen bügeln. Es empfiehlt sich, dass Rechteck zu quilten. (alle drei Schichten zusammen zu nähen durch eine Ziernaht quer übers Rechteck) Dann brauchts ein zweites Rechteck (“Bauch)”), welches 10cm weniger hoch ist als der Rücken und dafür auf beiden Seiten 5cm breiter ist (insgesamt 10cm breiter). Dies wird gleich genäht wie das erste. Allerdings habe ich auf beiden Seiten einen 5cm breiten Rand nicht mit dem Vlies unterklebt! Nun näht man den “Bauch” auf den Rücken. Zuerst beidseitig seitlich bündig absteppen. Um unten die Tasche zu schliessen, seitlich auf beiden Seiten eine Falte legen (nicht unterklebter Rand vom “Bauch”) und dann gerade den unten offenen Rücken und die unten offene Tasche in einem schliessen. Nun werden so viele Taschen angefertigt, wie benötigt. Ich habe dann passend in der Breite (ca 5cm mehr auf jeder Seite) für jede Tasche einen Rundstab zugesägt und auf beiden Seiten ein Loch gebohrt für die Schnur. Aufgehängt sieht es aus wie eine Strickleiter, an welcher an jeder Sprosse eine Tasche hängt.

Baumwoll Stoff Taschen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>