Puppenwiegeli

Für dieses Puppenwiegeli habe ich ein neues Vorhängli genäht und entsprechend Fixleintuch, Kissen und Duvet passend angefertigt.

3 comments

  1. Maria Gehrig   •  

    Für die Puppen meiner vier Enkeltöchterchen nähe und stricke ich seit einiger Zeit die Kleidchen.
    Nun wollte ich schon lange einen so kleinen Schlafsack anfertigen aber ich wusste nicht genau wie.
    Per Zufall habe ich im Internet Ihre Anleitungen für Baby-Schlafsäcke gefunden und finde sie super. Wenn man einmal eine Vorlage hat, kann man die Grösse ja stets anpassen.

    Also herzlichen Dank

    Maria Gehrig

  2. prinzässin   •  

    Guten Tag Frau Gehrig

    Ja, ich denke auch, dass Sie dieses Schlafsackmuster einfach auf Puppengrösse verkleinern können. Ich dachte auch schon daran, einen für die Puppe meiner Tochter zu nähen…
    Finde ich schön, wenn es noch Grossmütter gibt, welche ihren Enkelkindern Puppenausstattung anfertigen!

    freundliche Grüsse
    Prinzässin

  3. Adam   •  

    Hallo,

    Entschuldigung für mein Deutsch, ich komme nicht aus der Schweiz, sondern aus der Slowakei, aber ich war da vor ein paar Jahren für 2 Wochen im Urlaub und ich kann mich auf so ein Tuch erinnern, ich konnte mich aber auf das deutsche Wort darauf nicht erinnern. Und endlich hab ich es hier gefunden! :) Also es heißt Fixleintuch… ich möchte es mir kaufen, hab aber hier nichts ähnliches gefunden, nicht einmal in Deutschland, merkwürdig. Ist es typisch für die Schweiz oder wird das Wort nur anders in Deutschland gesagt? Ist aber eigentlich egal :) … ich habe ein bisschen in Google nachgeschaut und ich hab diesen online shop gefunden – aseda.ch. Sind die Preise für die Fixleintuecher da angemessen?

    Vielen Dank aus der Slowakei! :)

    Adam

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>