Rabbit Jump Tunika

Das Muster für diese Tunika stammt aus Ottobre 4/2012. (Modell 14) In Jerseystoff Pintuckfalten zu nähen war mir zu riskant wegen dem Verziehen und reissen der Nähte, deshalb habe ich Einhaltefäden in das Vorderteil genäht und passend zur Passe eingekräuselt. Im Moment liebe ich gepunktete Stoffe ;-) Mir war es wichtig, dass diese Tunika vielseitig kombinierbar ist mit allerhand Farben von T-shirts und Leggings für drunter. Deshalb habe ich auf farbig eingefasste Ränder oder irgendwelche bunten Applikationen verzichtet. Den Saum unten habe ich aus knappen Stoffmengengründen auch etwas vereinfacht und schlicht ein schmales Elastik eingezogen. Eigentlich würde man den Saum mit Framilonband einkräuseln und dann noch mit einem Stoffstreifen einfassen… Zuerst kamen mir die Ecken unterhalb der in die Seitennaht eingenähten Taschen seltsam vor. Aber jetzt ist klar, dass diese den “Ballon” betonen resp. hervorheben sollen. Ein wenig abgerundet habe ich sie trotzdem ;-)

Es ist wirklich ein tolles Muster! Ich habe gerade nochmals eine solche Tunika genäht. Diesmal habe ich unten ein Bündchen angenäht. Gefällt mir so auch ganz gut!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>