Gestickte Schreibkarten und gesticktes Filzetui für Papiernastücher oder Smartphones

Meine Kinder haben in letzter Zeit oft Stickkärtli gestickt. Dazu malten sie irgend ein Motiv auf eine dickere Schreibkarte und ich stach dann in regelmässigen Abständen kleine Löcher vor. Danach haben sie das Motiv gestickt. Das Endprodukt lässt sich gut als Grusskarte oder auch als Weihnachtskarte weiterverwenden. Am Besten schreiben die Kinder ihren “Brief” auf ein normales Papier in entsprechendem Format und danach klebt man es auf die Rückseite des Stickkärtchens.

Kronenstickkarte

Anhand dieser Arbeiten kam mir die Idee, einmal Weihnachtsgeschenke zu sticken.  Nun habe ich mal aus dickerem Filz ein Etui für Papiernastücher gestickt:

Etui Papiertaschentücher

Etui Krone

Für ein Etui für ein Päckli Papiertaschentücher habe ich ein Stück Filz (2mm dick) in ein Rechteck von 9cm x 25cm zugeschnitten. Zuerst muss das Motiv gestickt werden. Ideal ist es, das Motiv mit sogenannter Sublimierkreide (Zauberkreide) vorzuzeichnen. (-> Linien verschwinden recht schnell wieder) Diese Kreide kann man in Mercerieabteilungen kaufen. Alternativ kann auch mit Kugelschreiber vorgezeichnet und nachgestickt werden. Meine Kinder sticken mit Vorstich weil der Steppstich mir noch zu schwierig erschien für sie. Sie müssen halt einfach zweimal versetzt rundum sticken. Hat auch den Vorteil, dass die Farbe des Fadens abgewechselt werden kann wie bei der Stickkarte oben. Wenn das Motiv gestickt ist, wird das Rechteck in der längeren Seite halbiert und seitlich mit dem Knopflochstich geschlossen. Als Stickgarn haben wir Perlgarn Nr. 5 verwendet.

Für ein Smartphoneetui müssten die Masse des Rechtecks entsprechend der Grösse des Telefons angepasst werden. Möglicherweise wäre es sinnvoll, auf einer der schmalen Seiten des Recktecks noch eine Lasche anzuhängen, damit das Etui oben geschlossen werden kann und das Telephon nicht herausrutschen könnte. Dazu einfach ein Knopfloch in die Lasche schneiden und am richtigen Ort einen Knopf annähen oder einen Druckknopf einarbeiten.

iphoneetui iphoneetui offen

Mein ältester Sohn hat jetzt in der Schule gelernt mit der Nähmaschine zu nähen. Eine der ersten Arbeiten war auch ein Etui für Papiertaschentücher. Dabei haben sie Stoffstreifen aneinander genäht, um die klassische gerade Naht zu üben damit.

 

7 comments

  1. rabia   •  

    Es ist schön aber ich wil beser nicht nur sticken.

  2. Anke   •  

    Sehr schöne Idee!

  3. prinzaessin   •  

    Oh vielen Dank!

  4. Roland   •  

    Das ist eine super Idee!

  5. Marianne   •  

    Hallo! Ich versuche hier zum dritten Mal, einen Kommentar zu hinterlassen, aber es hat bisher nicht geklappt. Woran das wohl liegen mag? Kann nur kommentieren, wer eine eigene Website hat? Was ich eigentlich sagen wollte: Die Idee der Handyhüllen aus Filz hat mich sofort fasziniert. Wir haben Deine Tipps im Dezember letzten Jahres in die Tat umgesetzt und tolle Weihnachtsgeschenke gebastelt! Hammer Idee und so einfach umzusetzen mit den Kindern! Vielen Dank für die tolle Anleitung! Liebe Grüsse, Marianne

  6. Prinzaessin   •  

    Hallo Marianne!
    Oje, woran dies wohl liegen mag, dass du nicht kommentieren kannst? Eine eigene Website brauchst du sicher nicht, aber deine e-mail Adresse musst du angeben. Wir müssen dem mal nachgehen. Solche technische Probleme sind leider oft nicht so einfach zu lösen… Jetzt hat es aber doch noch geklappt! Vielen Dank für dein Feedback, das freut mich sehr!
    Liebe Grüsse, Christine

  7. Marianne   •  

    Ah, cool, jetzt klappts!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>