Schnelles Geschenk: Aufgepeppte Teebeutel

teebeutel mit kronen

Meine Tochte hat im Kindergarten zum Muttertag Teebeutel auf diese Weise aufgepeppt und ich fand diese Idee sehr toll! Ob nun zum Muttertag oder an Weihnachten oder gar als Adventskalender; ich denke alle Teetrinker freuen sich über so besondere Teebeutel. Wir haben den Lieblingstee der Empfängerin gewählt. Sicher könnte man auch ein Überraschungspaket zusammenstellen und von verschiedenen Tees ein paar Beutel zusammentun. Die Papierrechtecke am Ende der Teebeutelschnüre werden abgerissen und stattdessen Herzen oder irgendwelche passenden Formen entweder ausgestanzt mit einem kleinen klassischen Stanzer zum Basteln oder ich habe sie bequem mit dem Plotter geschnitten. So konnte ich jeweils gerade eine Krone spiegeln und die Doppelkrone in der Mitte falten. Aber man kann gut auch zwei eigenständige Motive zusammenkleben und den Faden vom Teebeutel dazwischenlegen. Verpackt haben wir die Teebeutel in einem Cellophanbeutel. Schnell habe ich noch eine geplottete Etikette aufgeklebt und eine selbstklebende Samtbordüre rundum geklebt. Die Wäscheklammer hat auch noch ein Krönchen abgekriegt und schon ist unser Teegeschenk fertig.

verpackung teebeutel

teetasse

 

2 comments

  1. Heidi   •  

    Merci vüumau für diese tolle, schnelle Geschenkidee! Zwar sind wir für Weihnachten “zwäg”, aber der nächste Muttertag kommt rasch und bestimmt…
    Hier noch eine andere Last-Minute-Idee: Man nehme ca. 16 Rechaud-Kerzen, verziere den Alu-Rand jeder Kerze am einen Ende mit einem Reifen aus Geschenkband (kleben!). Die restliche Fläche des Alu-Randes mit Leim gleichmässig einstreichen und mit Flitter bestreuen, trocknen lassen. Auf einem Pack Servietten gibt das ein gluschtig-funkelndes, nützliches Geschenk.

  2. prinzaessin   •     Autor

    Hallo Heidi
    Oh, das ist auch eine tolle Idee! Hast du ein Bild davon? Dann würde ich mich über ein Mail freuen! mailatprinzaessin.ch
    E liebe Gruess
    Christine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>