Rapunzel Pyjama

Mit Schrecken habe ich bemerkt, dass es hier schon viel zu lange still ist! Zugegeben, zum Nähen kam ich in letzter Zeit überhaupt nicht. Die Hühner für die Osterdeko habe ich zwar noch ganz rechtzeitig fertig genäht, aber das Kunststoffgranulat für die Füllung liess dann mehr als drei Woche auf sich warten und wurde erst nach Ostern geliefert. Eh ja, nun sind dann meine schlappen Hühner hoffentlich bis nächstes Jahr gefüllt und einsatzbereit…
Aber ich habe kürzlich eine Gelegenheit erwischt,  die Prinzessin in ihrem eher noch neueren Rapunzel Pyjama abzulichten. Als ich den Stoff im Internetshop sah, musste ich ihn einfach kaufen weil die Prinzessin die Rapunzel so liebt. Aber je länger er in meinem Schrank lagerte, umso weniger toll fand ich ihn. Dann kam der Moment, wo ich mich begann zu sorgen, dass meine Tochter auf einmal zu gross ist für diesen Stoff und ich nun endlich was nähen muss daraus. Aber bald einmal stellte ich fest, dass er so gar nicht einfach zu kombinieren ist. In Lili und Mo wurde ich dann aber sehr gut beraten und kehrte mit einem Kombistoff und gut passenden Bündchen nach Hause zurück. Die Schnittmusterwahl war schon getan. Das Oberteil entnahm ich Ottobre Herbst 2004, Modell 26 in Gr. 122 (5cm verlängert)  und die Pumphose habe ich von Pattydoo. Diese Pluderhose fand ich sehr witzig und einfach passend für mein Modell. Aber die fertige Kombination hat mich nicht überzeugt respektive es kam mir so nach Pyjama vor, dass wir sie nun auch so verwenden…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>