Wachstuchtasche

Yeah, ich hab’s geschafft und endlich Fotos von meiner Wachstuchtasche im Kasten. Nun kann ich darüber berichten ;-) Gut, soviel gibt’s darüber eigentlich nicht zu erwähnen. Die Tasche ist sehr einfach gehalten. Es gibt nur eine Aussentasche aus Wachstuch, verziert mit einem Satinband und einer Spitze und ein Baumwollfutter. Auf Innenfächer habe ich schlussendlich ganz verzichtet. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Aber da ich die Tasche vorallem einsetzen werde, wenn mir meine “Alltagstasche” mit allem, was ich immer dabeihaben will zu klein wird, fand ich es ganz schlicht am schönsten. Die Träger der Tasche sind eingefasst aus dem Futterstoff. Das Wachstuch habe ich von Urmeli, Baumwolle, Spitze und Satinband sind vom Jakob Markt und den Schnitt habe ich mir selber nach meinen Bedürfnissen zurecht gelegt.
Bis bald mit einer anderen Form, um Dinge zu transportieren ;-)
Christine

Die Zwetschgenblüten haben es mir beim Fotografieren angetan! Ach, ist der Frühling einfach schön…

Zwetschgenbluete

2 comments

  1. Heidi   •  

    Sehr schön. Beides -:)
    Das Bild mit den zarten Zwetschgenblüten sowie deine wunderschöne Wachstuchtasche! Geschmacksvoll mit in sich passenden Stoffen arrangiert. Gute Mischung aus romantisch/verspielt und Funktionalität.
    Kompliment!

  2. prinzaessin   •     Autor

    Oh vielen Dank für die lieben Worte! Sie freuen mich!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>