Diese Idee stammt aus dem Kindergarten: Mein Sohn hat mir diesen Kerzenständer zu Weihnachten gebastelt. Dazu haben sie zuerst eine Glasflasche (z.B. durchsichtige Weinflasche) mit in Acrylfarbe getunkten Schwämmen bemalt. Der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Man kann die Flasche auch noch mit Glitterleim oder Papierchen und Motiven bekleben. Aus silbriger Folie wurden Engel ausgeschnitten und Muster hinein geprägt. (z.B. mit abgerundeter Wollnadel -> keine Spitze, dicke Kartonunterlage). Dann wickelt man pro Engel einen silbrigen Draht ein paar mal um einen dickeren Stift und zieht die Kringel etwas auseinader. Die Engel werden am einen Ende befestigt und das andere Ende wird um den Flaschenhals gewickelt. Die Engel rund um die Flasche verteilen. Man kann noch ein paar Federn um den Flaschenhals gruppieren und mit dem Draht mitfassen. Eine passende Kerze am unteren Ende etwas zurecht schneiden, so dass sie in den Flaschenhals passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.