prinzaessinChristine Liechti

All articles by prinzaessin

 

Workerhosen und Edelweisshemd für meinen Bauern

Ich weiss, hier im Blog war es leider länger still als geplant. Bei uns standen zwei grössere Anlässe bevor und dafür habe ich fleissig einen Teil unserer Garderobe genäht. Mehr Zeit blieb mir leider nicht. Nun kann ich aber über die Ergebnisse berichten und sie hier zeigen! Mein Sohn kam kürzlich mit einem Kleiderkatalog von
Weiterlesen…

 

Prinzessinnenkleider…

So schön, wir dürfen wieder mal Teil sein eines Hochzeitsfestes! Wie ihr euch schon denken könnt, dreht es sich hier bei mir natürlich um die Kleider. Und ehrlich, es fällt mir etwas schwer. Was steht mir? Inspiriert habe ich mich mal bei Peter Hahn, was gerade so für Damenkleider aktuell sind. Auch bei Pinterest findet
Weiterlesen…

 

John und Eve im Bauernhoflook

Anlässlich eines Polterabends sollte man der Braut schöne Lingerie schenken. Phu, eigentlich eine ganz liebevolle Idee,  aber ich war mir sehr unsicher in Bezug auf den Geschmack und die Vorlieben der Braut. Angegeben war lediglich, dass die angehende Bauersfrau fair produzierte Wäsche bevorzugt. Dies ist in der Tat keine einfache Aufgabe, aber ich wollte um
Weiterlesen…

 

Shirt mit angeschnittenen Ärmeln

Diesen Schnitt mag ich einfach! Er ist schnell genäht und einfach bequem zum Tragen. Durch den Verschnitt über der Brust entstehen auch Gestaltungsmöglichkeiten. Diese Kombination des uni petrolfarbenen Jerseys mit den grauen Ornamenten hat es mir angetan. Nur gemustert wäre mir wohl zu viel gewesen. Aber so gefällt es mir richtig gut! Den grauen Jersey
Weiterlesen…

 

Enrico und der Shabby Chic Käfig

Angefangen hat alles mit einer Liebe auf den ersten Blick: ich entdeckte in meinem Lieblingsladen einen wunderschönen Vogelkäfig. Hin und weg, entgegen jeglicher Vernunft in Anbetracht des Preises, musste ich den einfach kaufen. Schön passend steht nun seither der Käfig auf dem alten Klavier. Ich malte mir damals bereits auf dem Nachhauseweg aus, wie ich
Weiterlesen…

 

Taschen kann man nie genug haben!

Oder so ähnlich Na gut, ich habe wirklich nicht viele Taschen. Die meisten meiner genähten Taschen wandern nämlich jeweils ein Haus weiter. Aber in letzter Zeit häufen sich bei mir die Taschenprojekte. Klar, ich gebe einen Taschenkurs und deswegen habe ich Fotomodelle und Anschauungsbeispiele benötigt. Abgesehen von der Quadrille Tasche hatte aber jedes Modell schon
Weiterlesen…

 

Poetry Girl in mauve

Im Moment nähe ich gerade verschiedene Taschen in diversen Varianten. Dies sind kreative Projekte, welche ich mag und dann bestimmt auch noch hier zeigen möchte. Alle anderen meiner Nähprojekte sind schlichte Kleiderschnitte, welche meine Familie für den Alltag benötigt. Da denke ich immer, die müsse ich hier nicht zeigen, die seien langweilig. Ja, die technische
Weiterlesen…

 

Rucksacktasche

Schon wieder eine genähte Tasche Ja, Taschen sind doch ganz praktisch und jetzt, wo so viele fleissig Plastik sparen (was ich auch wirklich eine gute Sache finde!) erst recht. Diesmal wurde es eine Rucksacktasche. Solche Taschen sieht man jetzt oft auf der Strasse. Also dies ist eigentlich eine ganz klassische Tasche, welche mit Reissverschluss geschlossen
Weiterlesen…

 

Ich sehne mich nach dem Frühling und nach Wärme!

Ja, mein Titel sagt schon beinahe alles: Ich wünsche mir so sehr den Frühling herbei. Es verlangt mir nach wärmenden Sonnenstrahlen, dem Vogelgezwitscher und dem Grün, das überall spriesst. Ich habe die Kälte und das ewige Grau gerade so satt. Da und dort habe ich schon Krokusse und Schneeglöckchen entdeckt. Aber dann muss ich wieder
Weiterlesen…

 

Täschchen und Stifterollen

Erst war noch Weihnachten und jetzt geht es bald schon wieder dem Januarende zu. Diese Weihnachtszeit kennzeichnet einen einschneidenden Abschnitt in meinem Leben. Nein, geheiratet habe ich schon vor bald zwei Jahrzehnten und unsere drei Kinder gehören auch schon lange zu unserem Leben. Aber ich bin nun Teilhaberin eines Stoffladens! Kaum zu glauben und manchmal
Weiterlesen…

 

Blachentasche mit Vinyl beschriftet

Ich habe wieder einmal eine Blachentasche genäht. Genauer ausgedrückt eine Notebooktasche war gewünscht; möglichst mit einer integrierten Garage für die Maus, das Iphone und den Geldbeutel Für solche Wünsche ist Blache einfach perfekt! Sie ist äusserst strapazierfähig und problemlos auch offenkantig zu verarbeiten. Das Notebookfach habe ich mit „soft and stable“ und einer passenden Popline
Weiterlesen…

 

Softshelljacke Quinn von Farbenmix

Eigentlich hatte ich schon lange im Sinn, für meinen Prinzen eine Softshelljacke zu nähen. Als wir diesen Reflective Sharks Softshell in marine entdeckten, war für ihn die Wahl des Stoffes klar. Bis zur fertigen Jacke dauerte es allerdings dann viel länger als geplant… Mit Ferien und Nähmaschinenservice verzögerte sich die Fertigstellung der Jacke um mehrere
Weiterlesen…

 

Pinguine nähen, Anleitung

Es ist soweit und heute öffnet sich meine Adventskalender – Schachtel im Schaufenster von Lili und Mo! Ich habe diese zwei frechen Pinguine genäht und stelle euch hier das Schnittmuster mit der Anleitung gratis zur Verfügung. Der Ball ist eine umfilzte Styroporkugel. Damit die Flügel den Ball halten können, habe ich entlang der Flügelkanten breit
Weiterlesen…

 

Filzwindlichter für stimmungsvolles Ambiente

Kürzlich habe ich wieder mal meine Filzwolle hervorgeholt und mir einen kreativen Abend gegönnt. Filzen ist was Besonderes. Eigentlich ist die Arbeit mit den Händen ganz einfach, es hat was Monotones, Gleichförmiges. Aber dabei kann man so gut die Gedanken ziehen lassen, Erlebtes verarbeiten oder auch neue Pläne schmieden. So kam ich während dem Filzen
Weiterlesen…

 

Kinder basteln Weihnachtsgeschenke, Übersicht 2017

Unterdessen haben sich hier im Blog schon einige Ideen angesammelt, was man mit Kindern für Götti, Gotti oder Grosseltern für Geschenke herstellen kann. Deswegen habe ich wieder mal eine aktualisierte Liste mit allen Ideen zusammengestellt, so dass man sich schneller einen Überblick verschaffen kann. Falls deine Geschenkidee hier noch fehlt, freue ich mich, wenn du
Weiterlesen…

 

Kinder basteln Weihnachtsgeschenke: Handyladestation

Kennt ihr die Spiderapp? Ich leider schon. Es ist dumm gelaufen; wie eigentlich immer bei solchen Zwischenfällen. Mein Smartphone entwischte und schlug an der falschen Ecke auf dem harten Boden auf. Nun überzieht eine Spinne das Glas. Gerne geschieht dieser Unfall auch, wenn die werten Geräte für neue Power eingesteckt werden und jemand am Kabel
Weiterlesen…

 

Reisenecessaire für Kinder

Endlich abgestaubt und fertig genäht! Die Idee zu diesem Reisenecessaire hatte ich schon vor Monaten. Aber dann kam mir die Ausrenkung meiner Schulter dazwischen und ich konnte es beim besten Willen nicht rechtzeitig fertig nähen fürs anstehende Sommerlager. Dieser Zwischenfall war äusserst schmerzhaft und ärgerlich und danach verlor ich mächtig die Motivation und dieses Ufo
Weiterlesen…

 

Nähen für Kinder in Not

Ich geniesse Ferien! Klar, die Kinder und ihre immer wiederkehrende Langeweile sind auch mit von der Partie. Ich muss nicht dem Wecker gehorchen sondern pünktlich um acht dem Fastnachtsumzug durch unser Schlafzimmer. (Wir verhandelten Nachtruhe im Haus bis um 8.00 Uhr morgens. Aber die Kinder sorgen schon dafür, dass wir unter allen Umständen erfahren, wenn’s
Weiterlesen…

 

Sweatkleid im Galopp

Ich bin froh, diesmal hab ich einen Stoffschatz aus meinem grossen Stofflager verarbeitet. Dies erleichtert gleich ein wenig mein schlechtes Gewissen in Bezug auf meine Stoffvorräte. (Siehe letzter Post…) Aber ich muss auch zugeben, dass ich mit der Sorge lebe, dass meine Tochter auf einmal ihre Farbvorlieben wechselt. Was mache ich dann in diesem Fall
Weiterlesen…

 

Ein Reissverschluss und seine Folgen

Es war wieder mal klassisch: Ich war auf der Suche  nach einem passenden Reissverschluss und sah diesen zwitschernden Sweat. Tja und wenn ich schönen Stoff sehe, will ich ihn kaufen, denn wenn ich für ein Projekt passenden Stoff suche, gefällt mir dann bestimmt keiner… Stimmt doch oder? Oder geht es euch nicht so? Das Peinliche
Weiterlesen…

 

Kinder basteln Weihnachtsgeschenke: Herzzucker

Hui, schon wieder ist ein Jahr rum und auch wenn es mir ein wenig schwer fällt, mich wieder auf den kommenden Winter und Weihnachten einzustellen, lohnt es sich, frühzeitig zu planen, was die Kinder für Geschenke herstellen können für die Grosseltern, Göttis und Gottis. Deshalb komme ich bereits mit einer ersten Idee um die Ecke
Weiterlesen…

 

Taschenvariation für den Nähkurs

Heute gibt’s hier einiges zu berichten und zeigen und eine besondere Neuigkeit, welche nicht genäht ist…

 

Der Sommer kam mir dazwischen…

Über meine Jerseyweiterbildung habe ich ja mehrfach berichtet. Allerdings habe ich noch lange nicht alles umgesetzt, was ich dort gelernt oder mir vorgenommen habe. Diese Jacke ist eigentlich eher ein Wickelpullover. Aber ich mag Pullover-Jacken total gern. (Im Berndeutschen sprechen wir dann von einem “Jäggli”.) Kombiniert mit einem Shirt erlaubt mir dieses Jäggli, mich dem
Weiterlesen…

 

Tunika und Hose zur Geburt

Anlässlich einer Geburt habe ich für die grosse Schwester des Babys was genäht. Gewünscht war eine grüne Cordhose nach diesem Schnitt, welche ich schon einmal kleiner in pink genäht habe und sich offensichtlich bewährt hat. Die Tunika ergänzt nun die Hose und ich hoffe sehr, sie gefällt. Das Kriterium bunt erfüllt sie jedenfalls Diese Kleider
Weiterlesen…

 

08/15 Projekte…

Es ist zur Zeit leider viel zu ruhig hier auf meinem Blog! Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht genäht habe die letzten Wochen. Im Gegenteil, wenn immer möglich sitze ich an der Nähmaschine und nach ein paar Tagen ohne Nähen vermisse ich es bereits. Während meinem Jerseykurs habe ich vorwiegend für mich Kleider genäht.
Weiterlesen…

 

Homedress aus Eispusteblumen

Die Eispusteblumen von Lillestoff haben es mir sofort angetan und diesen Stoff musste ich einfach bestellen, sobald er auf dem Markt erschien. Kürzlich las ich irgendwo von einer Stoffdiät. Da sollte ich wohl auch mitmachen… Aber die Eispusteblumen blieben nicht lange in meinem Schrank liegen. Schon lange wollte ich mir eine Trainerhose mit passendem Jäckchen
Weiterlesen…

 

Sommerliches Knotenshirt

Nach meinem kuschligen Hoodie geht’s nun gerade mit dem Kontrastprogramm weiter Mein Knotenshirt ist hochsommerlich ärmelfrei. (Ja, ich finde, der Sommer darf kommen!!!) Zum Thema Raffungen/Asymmetrie war es unsere Aufgabe, dieses Shirt zu nähen. Erst lernten wir an Beispielen im Massstab 1:4, wie man Raffungen konstruiert. Ach, das liebe ich! Ich finde Raffungen so toll
Weiterlesen…

 

Hoodie nach eigenem Schnitt

In meiner Jerseyweiterbildung lernten wir letzte Woche eine Variante, wie man eine Hoodie Kapuze nach eigenen Massen konstruiert. Anhand unseres Shirt Grundschnittes war es dann einfach, das Schnittmuster auf Hoodie zu erweitern. Ich mag es lieber etwas weiter und mir gefallen Wickelkapuzen so sehr. Daher fiel meine Wahl auf die zur Zeit auch sehr angesagte
Weiterlesen…

 

Anti-Flecken Shirts

Für meine Jersey Weiterbildung muss ich immer wieder Probestücke nähen. Daran kann man die Passform kontrollieren und allfällige Änderungen abstecken. Falls grössere Änderungen vorgenommen werden müssen, ist so ein Probestück aber letztendlich nicht wirklich tragbar. Deswegen kaufte ich mir im Ausverkauf im örtlichen Stoffgeschäft günstig qualitativ hochwertigen Jersey mit schon etwas älteren Hamburger Liebe Designs
Weiterlesen…

 

Der Wasserfallausschnitt

Der Wasserfallausschnitt ist eine meiner liebsten Shirtvarianten. Durch die Mehrweite im Ausschnitt wirft der Stoff Falten und erinnert durch das Herabfallen an einen Wasserfall. Ich mag dieses kreativ unkontrollierte Fallen des Stoffes, welches sich immer wieder wandelt und anpasst. Aus einem unifarbenen Viskosejersey genäht wirkt das Shirt edel und wertet es als Kleidungsstück sehr auf.
Weiterlesen…

 

Bedrucken, bemalen, bekleben

Seit meiner Kindheit beschäftigt mich immer wiederkehrend dieses Thema, Stoffe oder Gegenstände zu gestalten mit mir liebgewordenen Motiven. Ich mag mich noch gut erinnern, wie ich als angehender Teenager mit Pinsel und Stofffarbe den Lucky Luke auf ein Shirt gemalt habe. In der 9. Klasse trug ich völlig aus der Reihe tanzend aus einem alten,
Weiterlesen…

 

Grundschnitt Shirt

Nun bin ich soweit und zeige hier mein erstes Shirt, welches ich im Basislehrgang Jersey bei Unique gezeichnet und danach genäht habe. Zu Beginn des Kurses haben wir uns gegenseitig ausgemessen und anhand unserer Masse den Grundschnitt Shirt gezeichnet. Diesen mussten wir anschliessend aus einem vorgegebenen Viskosejersey nähen. Ehrlich gesagt beneide ich ein wenig diejenigen,
Weiterlesen…

 

Wendy Kleid und Stripy Lines Tunika

Zur Zeit nähe ich mehr, als dass ich dazukomme hier zu zeigen… Fotos und Schreiben brauchen Zeit und dann hat die Prinzessin gerade so eine anti-Foto-Phase. Ja leider. Aber von zwei genähten Exemplaren für sie habe ich noch Fotos und die möchte ich gerne zeigen. Das türkisfarbene Kleid war das Weihnachtsoutfit Schnell bevor der Osterhase
Weiterlesen…

 

Hoodie Nr. 2

Die Begeisterung meines Sohnes für seine Pullover ist wirklich unerwartet und total der Aufsteller! Wie schon im letzten Post angetönt, habe ich gleich noch einen zweiten Hoodie zugeschnitten. Diesmal durften Taschen dabei sein. Die im Schnitt enthaltenen Taschen waren allerdings sehr klein und nicht so überzeugend. Die Taschen vom Hoodie Lynn von Pattydoo haben unseren
Weiterlesen…

 

Einen Hoodie für meinen Teenager

Zur Zeit setze ich gerade viel Stoff um. Dies bringt meinem Stofflager ein wenig Erleichterung… Aber ja, viele kennen glaub ich dieses Phänomen von stetig wachsenden Stoffschätzen Hier kommt nun der Hoodie aus demselben Stoff wie der Schneemädchen Pullover. Mein Sohn hat sich echt über seinen kuschligen Pulli gefreut und meinte schelmisch, er bezahle gerne
Weiterlesen…

 

Petrolfarbiger Pullover mit Schneemaedchen

Bei uns ist es weiss! Der Winter hat richtig Einzug gehalten. Draussen ist es bitterkalt, ein eisiger Wind fegt durch die Strassen und überall liegt Schnee. In unseren Höhenlagen gibt es nicht jedes Jahr soviel Schnee, dass wir den Vorplatz unseres Hauses mit der Schneeschaufel freiräumen müssen… Doch dieses Jahr können wir uns nicht beklagen!
Weiterlesen…

 

Mooshocker: Bezug nähen für Schaumstoff Sitzkissen (Pouf)

Kürzlich entdeckte ich bei Buttinette tolle Digitaldruck-Baumwollstoffe. Das Besondere daran sind aus meiner Sicht die Designs: Feuer, Beton, Moos, Gras, Holz, Stroh, Sand, Steine, Wasser und viele mehr. Diese Stoffe haben es mir angetan und ich begann Ideen zu suchen, was man daraus nähen könnte. Sofakissen? Hm. Ich kam nicht so schnell zu einer überzeugenden
Weiterlesen…

 

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche allen ganz schöne und glückliche Festtage und ein gesegnetes neues Jahr! Zur Inspiration lasse ich euch ein paar Blicke auf meine winterlich weihnachtliche Fensterdeko hier. Ich habe sie aus statischer Fensterfolie geplottet. Die Designs sind aus dem Silhouette Designstore. Die Stadt habe ich zur Abwechslung beim zweiten Schnitt gespiegelt und dann je zur
Weiterlesen…

 

Backofenhaertende Modellierknete von Velazquez mit Gewinnspiel (beendet)

Irgendwo habe ich mal die Idee mitgenommen, aus Modelliermasse, welche man im Backofen härten kann, selber Knöpfe herzustellen. Ich fand die Idee sehr toll, hatte aber gerade keine Verwendung für Knöpfe. Ich nehme mal nicht an, dass sich solche Knöpfe auch für Kleidungsstücke eignen würden. Gut, eigentlich müsste man es einfach ausprobieren, was mit den
Weiterlesen…

 

Weihnachtsgeschenke basteln: Glühweinmischung mit Flasche Wein

Meine Kinder sind der Meinung, dass sie das Prinzip verstanden hätten: Weihnachtsgeschenke basteln für Grosseltern und Götti/Gotti ist gleichbedeutend wie malen. Na ja, oft geht es ja wirklich darum, irgend einen Gegenstand zu verschönern und dabei ist malen sicher das Naheliegendste. Aber irgendwann waren alle in unserem Bekanntenkreis mit den gängigen Geschenkobjekten eingedeckt und ich
Weiterlesen…

 

Fertigmischung für Caramel Popcorn verschenken

Kürzlich entdeckte ich in einem Geschäft Geschenkdosen, welche alle Zutaten für gewürzte Popcorn enthielten. Die Idee sprach mich sofort an und ich kaufte mir eine Büchse zum Testen. Ich wählte Winterpopcorn mit Kakao, Zimt und Honig. Ich war ja gespannt! Zu Hause war ich dann aber erst etwas enttäuscht, als ich feststellte, dass ich Butter
Weiterlesen…

 

Unique, Fachschule für Mode und Schnitt St. Gallen

Heute wechsle ich in Bezug auf Weihnachtsgeschenke für einmal den Blickwinkel und schreibe über meinen Weihnachtswunsch. Es wird aber bestimmt noch mit weiteren Geschenkideen hier im Blog weitergehen! Ich zeige hier ja recht selten Kleider, welche ich für mich nähe. Ich nähe aber eigentlich durchaus auch gerne für mich.

 

Weihnachtsgeschenk Lunchbag

Phu, schon wieder ist ein Jahr um und Weihnachten drängt sich buchstäblich in mein Bewusstsein. Ehrlich gesagt habe ich die Frage nach den diesjährigen Weihnachtsgeschenken nun länger vor mich hergeschoben. Ein paar Ideen tummeln sich zwar auf meiner Liste aber ich habe noch nichts davon ausprobiert. Ja, und dann habe ich meiner Prinzessin einen Lunchbag
Weiterlesen…

 

Softshellmantel nach Ottobre

Endlich ist es geschafft! Für diesen Mantel habe ich Stoff und Zubehör bereits im frühen Frühling besorgt. Aber die Zeit rauschte an mir vorbei und im Sommer brauchten wir keinen Softshellmantel mehr… Dafür nahm ich mir fest vor, rechtzeitig auf den Herbst das Projekt in Angriff zu nehmen. Nicht, dass der Stoff auf einmal nicht
Weiterlesen…

 

Herren Boxershorts aus Minion Jersey

Zwischendurch juckt es mich in den Fingern und ich muss wieder mal was Neues ausprobieren. Herren Boxershorts habe ich noch nie genäht und eigentlich auch nicht im Sinn, den Bedarf meiner Männer von nun weg selber zu nähen. Aber ich wollte es einmal selber versuchen.

 

Meine Hobo Bag nach Pattydoo

Schon so lange möchte ich mir eine neue Tasche nähen! Seit Jahren begleitet mich meine Blachentasche treu tagtäglich für nah und fern. Ich könnte nicht ohne Tasche sein. Nahezu immer habe ich meine Tasche dabei mit allerlei Krimskrams, welchen ich ja möglicherweise gebrauchen könnte. Wie es so ist, brauche ich dann bestimmt gerade was aus
Weiterlesen…

 

Das Hosenproblem

Ich denke, viele von euch kennen dieses Problem auch? Eine gut sitzende, bequeme Hose ab Stange zu kaufen ist mitunter alles andere als einfach. Ich hab mittlerweilen zum Glück meinen Laden gefunden, welcher einen Hosenschnitt verkauft, der mir zusagt. Logischerweise haben diese Hosen ihren Preis und jetzt, wo sich wieder einmal quer über die Oberschenkel
Weiterlesen…

 

Babyhose aus Sweat

Anlässlich einer Geburt habe ich wieder einmal in kleiner Grösse genäht. Es überkommt mich dann zwischendurch und ich schiebe Panik, ich kriege sonst nie mehr die Gelegenheit, Babykleidung zu nähen. Quatsch, es werden immer wieder so süsse kleine Erdenbürger schlüpfen und zwischendurch tröste ich mich mit dem Gedanken, dass ich ja vielleicht auch mal Oma
Weiterlesen…

 

Luftige, festliche Hose

Kürzlich habe ich hier im Blog meine Phoebe Bag gezeigt, welche ich passend zur Hose für eine Hochzeit genäht habe. Die Hose konnte ich jedoch nicht zeigen, da ich es während dem Fest verpasst habe, sie zu fotografieren. Dies habe ich jetzt nachgeholt. Der Schnitt der Hose ist schlicht aber durch den edlen Stoff und
Weiterlesen…

 

Meer sehen

Dieses Wortspiel habe ich heute zufällig aufgeschnappt und musste lachen “Meer sehen” passt doch perfekt zum Sommer, den wir jetzt so richtig geniessen können. “Mehr sehen” tue ich im Sommer aber auch, seit ich eine korrigierte Sonnenbrille trage. In einer Fielmann Filiale kann man gratis einen Sehtest machen lassen. Als Brillenträgerin seit Kindheit bin ich
Weiterlesen…