Ideen für Weihnachtsgeschenke, welche Kinder herstellen können

So toll – ich darf euch hier ein paar Geschenkideen von Vera Trachsel zeigen. Ich finde es immer bereichernd, mich von den Ideen von andern inspirieren zu lassen! Danke Vera!

Kleine quadratische Leinwände,

mit runden zur Form passenden Kieselsteinchen beklebt und mit Filzstiftlinien zu Tannenbäumchen, Vögeln und Rentieren ergänzt.

Material: kleine quadratische Leinwände, in jedem Do it oder Bastelshop erhältlich, Kieselsteine (vom Garten oder einem öffentlichen Sitzplatz, Kiesgrube), länglich (für die Tannen) und tropfenförmig/rundlich für die Vögel / Rentiere / Geschenke. Wasserfester, dünner, Faserschreiber in Schwarz.

Herstellung: Erst die Steinchen wie gewünscht auf dem Bild platzieren. Dann mit gut haftendem Weissleim ankleben. Am Schluss mit dem Faserschreiber die Linien ergänzen.

steinportrait2 steinportrait1

 

Zündholzschachtel

mit grossen Streichhölzern mit weisser Strukturpaste bestreichen und dann mit vielen Sachen wie Knöpfen, Pailletten, Glimmer oder Filzsternen dekoriert (welche dann in der Paste kleben bleiben, solange diese noch feucht ist).

Material: Zündholzschachteln gross von der Migros (es gibt sie aber meines Wissens auch bei Coop etc.)

Strukturpaste weiss von Gonis (gibt es aber auch in Bastelshops). Knöpfe, Pailletten, Glimmer, Filzsterne etc. – im Bastelshop oder bei Depot.

Herstellung: Die Paste auf die Zündholzschachtel aufstreichen. Dabei macht es nichts, wenn eine Struktur entsteht – das macht die Wirkung sogar schön. Solange die Paste feucht ist, die Deko-Elemente leicht in die Paste eindrücken und den Glimmer aufstreuen. Paste trocknen lassen. Fertig ist das praktische Geschenk!

zuendholzsch01

 

Schlüsselanhänger:

Grosse Perlen auf ein Lederband auffädeln, einen Schlüsselring dran binden und das Lederband mit einem Knopf abschliessen.

Material: Diverse grosse Perlen (Keramik oder Holz). Lederbändchen in div. Farben. Schlüsselanhänger. Alles in Bastelshops oder z.B. Migros Do it erhältlich.

Herstellung: Das Lederband am Schlüsselring anknüpfen, sodass die beiden Lederstreifen danach durch die Perlen gezogen werden können. Am Schluss, wenn die gewünschte Länge erreicht ist, die beiden Lederbänder mit einem Knopf verknüppeln und abschneiden.

schluesselanhaenger

 

Glaslaterne:

Ein Glas mit Eisspray besprühen (den Rand mit Klebstreifen abdecken, damit die Linie gerade wird). Trocknen lassen und dann div. Knöpfe als Deko aufkleben. Mit einem Teelicht wirken diese Lichter dann richtig romantisch-winterlich.

Material: Glas, Eisspray (Bastelshop), Abdeckband, Knöpfe (Depot, Knopfladen, Manor, etc.), Teelicht, Heissleim oder sehr gut haftenden Bastelleim.

Herstellung: den oberen Rand des Glases mit dem Abdeckband abkleben. Gut darauf achten, dass v.a. der untere Rand fest angeklebt ist. Danach den Eisspray auftragen und trocknen lassen. Mit dem Heissleim oder dem gut haftenden Bastelleim die Knöpfe rundherum am gewünschten Platz anbringen. Trocknen lassen – fertig.

windlicht1001

Herbstlich süsse Traubenlichter…

Lichterkette

Bei uns saust ein herbstlicher Wind um die Ecken und der Himmel ist grau bedeckt. Wehmütig denke ich an die letzten äusserst sonnigen Tage zurück und vermisse das goldene Sonnenlicht… Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, sich mit Kerzen und stimmungsvollem Licht das Zuhause gemütlich zu gestalten. Solche kreativen Arbeitsprozesse helfen mir auch ein wenig über meinen Sommerabschiedsschmerz…
Kürzlich waren wir in einem ganz originellen Restaurant zu Gast und bestaunten dort eine Lampe, welche aus zwei Sägeblättern zusammengebaut war. Die Innenflächen waren vergoldet und eine ganze Szene wurde auf den Blättern eingeätzt. Durch das Licht kam die goldene Innenseite sehr schön zur Geltung und flutete schlieslich durch all die kleinen Öffnungen der eingeätzten Figuren. Ich getraute mich nicht, dieses Kunstwerk einfach so zu fotografieren und hier zu veröffentlichen. Aber es hatte eine gewisse Ähnlichkeit mit der Lampe auf diesem Bild hier:

goldene Lampe

Wenn ich so kreative Arbeiten anderer bestaune, kribbelt es mich in den Fingern und in meinem Kopf entstehen schnell mal eigene Ideen. Metall ätzen ist jetzt weniger mein Fachgebiet aber mit dem Plotter Papier bearbeiten – da komme ich ins Schwärmen! :-D Bei Lampenwelt habe ich eine romantische Lampe entdeckt, welche mich zu meinen Lampenschirmchen inspiriert hat. Lange zögerte ich in Bezug auf die Farbwahl – weiss wäre halt einfach zu allem passend und zusammen mit dem Licht sehr stimmungsvoll. Aber den Tag durch kommen farbige Lampenschirmchen wiederum besser zur Geltung. Angelehnt an all die Trauben, welche jetzt reich behangen Fassaden und Gärten zieren, entschied ich mich schlussendlich für eine Kombination aus violett und grün. In einem ersten Schritt laminierte ich das eher dünnere Schreibpapier, damit es robust und dauerhafter wird. Aus unterschiedlichen Designs und Einzelelementen setzte ich mir meine ganz eigenen Lampenschirmchen für meine Lichterkette zusammen und liess sie vom Plotter schneiden. Zugegeben, das Ablösen der vielen kleinen Teilchen von der Schneidematte war echt mühsame Arbeit. Aber es hat sich gelohnt! Jetzt ziert mein Wohnzimmer eine stimmungsvolle Lichterkette in Erinnerung an süsse, violette Trauben…

Wie ist es bei euch? Fällt euch der Abschied vom Sommer auch so schwer?
Ich wünsche euch warme, stimmungsvolle Wohnzimmermomente!
Christine

Blaubeerkäfig – Vogelschutz für Blaubeeren

Blaubeerkaefig

Nach Blaubeerkäfig habe ich im Netz gesucht und wurde nicht wirklich fündig. :-D (Was für eine Wortkreation?!) Google hat mir dann vorgeschlagen, nach einem Bärenkäfig zu suchen. Sehr zum Entzücken meines Sohnes :-D Na ja, einen Bären im Garten möchte ich jetzt wirklich nicht. ;-) Nachdem letztes Jahr meine Blaubeeren alle dem späten Schnee zum Opfer gefallen sind, will ich die vielversprechende Ernte dieses Jahr nicht den Vögeln abtreten. Einmal mehr wird es mir zum Geschenk, kann ich nähen! Im Laden haben wir noch meterweise weissen Wabentüll. Der ist wasser- und lichtdurchlässig aber absolut vogelschnabeldicht. Ursprünglich wurde dieser angeschafft, um Gemüse- und Früchtebeutel fürs Einkaufen selber zu nähen. Dadurch spart man etlichen Plastikmüll und schont wiederum unsere Umwelt. Wabentüll ist es! Durch die grünen Netze aus der Landi passen Vogelschnäbel leider noch ganz gut, wenn das Netz nicht genügend Abstand zu den Blaubeeren hat. Dieser erforderliche Abstand wiederum erschwert das Spannen des Netzes. (zumindest bei meinen Platzverhältnissen im Garten) So schnitt ich kurzerhand aus Wabentüll eine Hülle und schloss die Seiten mit einem Endlosreissverschluss. Den kann ich nun ganz bequem öffnen, die reifen Beeren ernten und den Vögeln den Zugang wieder verwehren. Ich habe so eine Freude an meiner Lösung! Das macht echt Spass! Für alle, welche nun selber auch eine solche Schutzhülle nähen möchten, lade ich noch ein Foto von meiner Skizze hoch. Vielleicht hilft diese ein wenig weiter beim Konstruieren ;-)
Macht’s gut!
Christine

Täschchen und Stifterollen

Glitzertaeschli

Erst war noch Weihnachten und jetzt geht es bald schon wieder dem Januarende zu. Diese Weihnachtszeit kennzeichnet einen einschneidenden Abschnitt in meinem Leben. Nein, geheiratet habe ich schon vor bald zwei Jahrzehnten und unsere drei Kinder gehören auch schon lange zu unserem Leben. Aber ich bin nun Teilhaberin eines Stoffladens! Kaum zu glauben und manchmal muss ich mich selber kneifen, um sicher zu gehen, dass ich nicht träume. Diese neue Aufgabe nimmt recht viel Raum in Anspruch und ich bin gefordert, irgendwie alles, was ich tun muss und möchte, hinzubekommen. Aber es dreht sich vieles um Stoffe und Nähen und dies ist meine grosse Leidenschaft!

Glitzertaeschchen offen

 

Als wir kürzlich ein Sortiment an Kunstleder und Glitzerstoffen angeschafft haben, war die Zeit gekommen, mich länger aufgeschobenen Projekten hinzugeben. Ich mag es total, alles schön ordentlich zu verstauen und abzulegen und ich muss zugeben, dass ich bei meinem Verbrauch an Plastiksäcklein ein schlechtes Gewissen haben muss. Ich verwende für etliche Dinge Plastiksäcklein in unterschiedlichsten Grössen und Arten. Ich gehöre zu den Menschen, welche immer zig Projekte in der Warteschlaufe liegen haben und ich habe immer weniger Zeit, als ich gerne hätte. Aufgrund meines Zeitproblems muss ich mich jedoch immer wieder entscheiden, welchen Projekten ich nun den Vorzug gebe. Da ich ja mit den Plastiksäckchen eine Lösung habe, waren all die Täschchen nicht oberste Priorität. Nun waren das Kunstleder und die Glitzerstoffe Anlass, endlich wieder mal Täschchen zu nähen. Gleichzeitig stiess ich bei Pattydoo noch auf eine tolle Anleitung für ein Stiftemäppchen. So sind meine wichtigsten Schreibwerkzeuge auch schön ordentlich verstaut, wenn sie mit mir unterwegs sind. Für den Kindernähkurs habe ich mit der Prinzessin auch gleich noch eine vereinfachte Variante getestet. Jetzt wird es ordentlich! :-D
Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche!
Christine

Kinder basteln Weihnachtsgeschenke, Übersicht 2017

Geschenk_Grosi

Unterdessen haben sich hier im Blog schon einige Ideen angesammelt, was man mit Kindern für Götti, Gotti oder Grosseltern für Geschenke herstellen kann. Deswegen habe ich wieder mal eine aktualisierte Liste mit allen Ideen zusammengestellt, so dass man sich schneller einen Überblick verschaffen kann. Falls deine Geschenkidee hier noch fehlt, freue ich mich, wenn du sie hier auch veröffentlichen möchtest! Schreibe dafür an mailATprinzaessin.ch
Vielen Dank an dieser Stelle allen, die mir bereits ihre Ideen haben zukommen lassen! So entsteht eine bunte Sammlung wo hoffentlich alle eine für sie passende Idee finden.

Nun wünsche ich allen gemütliche Bastelstunden!
Christine