Kinderzimmer dekorieren

Das Gestalten von Kinderzimmern macht sehr viel Spass. Natürlich sind die realen Kinderzimmer nie so ordentlich wie im Prospekt eines Möbelanbieters. Aber  man kann einiges an Kreativität in die Einrichtung stecken. Die Phantasie der Kinder blendet das unperfekte sowieso aus. Und wenn ein Zimmer dann auch noch gut aufgeräumt ist, gefällt es auch uns Erwachsenen.
In diesem Blogbeitrag sind ein paar Praxisideen zusammengestellt, die wir in unseren Kinderzimmern umgesetzt haben.
Hübsche Kinderzimmermöbel unterscheiden sich ja durchaus von denen der Erwachsenen. Und falls nicht, kann man einem gewöhnlichen Möbelstück etwas Farbe verleihen. Z.B. Durch einen grossdimensionalen Aufkleber wie unser Beispiel mit der Mohnblume zeigt. Diese grossformatigen Aufkleber sind in Onlineshops zu finden oder diese Mohnblume stammt aus der IKEA.

Für das Etagenbett haben wir für das untere Bett einen Sternenhimmel gemacht. Ein blaues Stück Stoff mit aufgeklebten Sternen welche in der Nacht leuchten (fluoreszierend). Natürlich müssen diese vorher mit einer Lampe bestrahlt werden. Das passiert automatisch, hat man eine kleine Nachttischlampe beim Bett befestigt.
Passend zum Sternenhimmel ist für das untere Etagenbett ein Sternenvorhang befestigt. Die Kinder lieben es, sich dahinter zu Verstecken und ihren Träumen nachzuhängen.
Prinzessinenvorhang über dem Mädchenbett. In Pink natürlich. Ganz verträumt…
Was gibt es für weitere Dekoideen für das Kinderzimmer?
Gerne könnt ihr diese als Kommentar anfügen.
Ohne Bilder – aber als weitere Ideen:
Eine Metalltafel welche wir mit Acrylfarbe bemalt haben. Darauf kann man mit Magneten Karten oder Zettel befestigen.
An der Seite eines Gestells haben wir weiter mit Stoff Taschen befestigt. Das gibt einerseits Farbe und sorgt auch für Ordnung.

2 comments

  1. Godi Lendi   •  

    Bitte wo gibt es diese Mohnblumen als selbstklebende Dekofolie?
    Danke für Infos

  2. prinzaessin   •  

    Die gab es damals in der Ikea. Keine Ahnung, ob sie diese noch im Sortiment führen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>