Prinzessinnen-Thron

thron

Beim Ingold fand ich kürzlich diesen Karton Thron zum selber gestalten. Besprayt mit violettem Acryllack und beklebt mit geplotteten Sujets entstand ein wahrer Prinzessinnen Traum. Die Klebefolie zum Basteln fand ich kürzlich in der Tchibo Ecke bei Coop. Erstaunlicherweise ist dieser Thron laut Hersteller bis zu 70kg belastbar. Dies finde ich faszinierend, da er ja aus Karton gemacht ist. Aber er wirkt wirklich stabil. Falls er mal nicht mehr so im Trend liegen sollte bei der kleinen Prinzessin, wird er dann als Kleiderstuhl degradiert… Aber als der ältere Bruder diesen Thron sah, wurde er gerade eifrig und möchte jetzt unbedingt auch einen…

Bluse für den Frühling

Bluse von vorne

Es ist schon viel zu lange her, seit ich das letzte Mal etwas schrieb. Aber ich komme einfach auch viel zu wenig zum Nähen, seufz. An dieser Bluse habe ich nun wohl etwa während vier Wochen immer wieder etwas gearbeitet. Zwischenzeitlich musste ich auch noch meine Overlock in den Service bringen und ohne sie zurecht kommen. Es hat ihr jedoch sehr gut getan! Ich spüre erhebliche Unterschiede zu vorher. Pünktlich auf die nächsten paar Frühlingstage mit Sonne wurde die Bluse nun endlich fertig! Der Schnitt kommt aus Ottobre Frühling 2006, Modell 11. Allerdings musste ich die Knopfleiste von oben nach unten durchziehen. Eigentlich wäre nur ein Schlitz geplant gewesen. Der Stoff riss mir jedoch so blöd ein, dass ich die vordere Mitte aufschneiden musste und eine durchgezogene Knopfleiste einarbeitete. Einen kurzen Moment wollte ich aufgeben; im Gespräch mit meiner Schwester kamen wir dann aber auf diese Idee und ich konnte die Bluse retten ;-) Dies gehört eben auch zum Nähen… Der Kontrast der beiden Stoffe ist etwas stark, dementsprechend war es für mich eine Herausforderung, gute Fotos zu knipsen. Aber es war total schwierig, einen passenden Unistoff zu finden abgesehen von weiss, welches einfach für meine Tochter nicht in Frage kommt :-D Aber jetzt gefällt es mir recht gut mit dem dunklen Blau. Ich habe natürlich erst nach dem Zuschneiden festgestellt, dass die wunderschönen Falten nicht gerade so schön zur Geltung kommen in diesem kleingemusterten Stoff. Doch dann war es halt zu spät noch etwas zu ändern und ich war gezwungen, möglichst exakt zu arbeiten, denn sonst wären die Falten wirklich eine Katastrophe in diesem Stoffmuster ;-) Eigentlich sollte ich jetzt gerade nochmals eine solche Bluse nähen um von all den Erfahrungen mit diesem Modell hier zu profitieren… Mein Stofflager quilt aus allen Nähten! Ich muss unbedingt nähen, nähen und nochmals nähen um etwas Abhilfe zu schaffen. Wenn sich doch mein Haushalt selbständig führen würde ;-)

 

Kapuzenpulli/ Hoodie mit Turbo-Schnecken Aufdruck

Mein kleiner und doch schon so grosser Sohn feiert kurzum Geburtstag. Er liebt die Schnecke Turbo aus dem gleichnamigen Film. Nun war dies Anlass, ihm einen Kapuzenpulli resp. Hoodie zu nähen und das Bild seines Helden aufdrucken zu lassen. Klar, dies wurde insgesamt ein recht teures Projekt. Aus drucktechnischen Gründen habe ich erst den Stoff zum Bedrucken vorbeigebracht und den Pulli erst danach genäht. In einem Shirthouse würde es vielleicht auch andersrum funktionieren? Ich habe mir jetzt noch Transferfolie für dunkle Textilien von Silhouette bestellt und bin sehr gespannt, wie die Qualität sein wird… Ich werde sicher darüber berichten ;-) Das Schnittmuster stammt übrigens aus dem Ottobre Herbst 2013, Modell 26 (Langarm Kapuzenshirt)

Nun aber unbedingt noch ein paar Bilder dazu:

turbopulli

kapuze

turboaufdruck

Ach ja, mein gesticktes Logo muss ich unbedingt noch erwähnen! Endlich kann ich meinen DIY Kleidern mein Logo verpassen. Dieser Pulli hier ist die Premiere und jeweils beim Bügeln werden alle selbstgenähten Kleider damit nachgerüstet :-D

Falls jemand Interesse hat, ich hab’s über “Alles für Selbermacher” in Deutschland produzieren lassen und bin sehr zufrieden damit!


gesticktes logo

Nun marschiere ich wieder zum Kindergarten, um meine Tochter in Empfang zu nehmen und wünsche euch allen einen tollen Nachmittag!

Liebe Grüsse

Christine

Silhouette portrait Schneideplotter: Praxistest 1

Kürzlich ging ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung und ich bin stolze Besitzerin eines Silhouette portrait Schneideplotters! Ganz unerwartet wurde ich damit beschenkt und überrascht!! :-D Damit kann man ab elektronischen Daten verschiedenste Materialien (z.B. Stoff, Papier, Klebefolien, Wärmetransferfolien, Vinyl) zuschneiden. In meinen Gedanken kurven zahlreiche Ideen, was ich damit alles anstellen könnte. Aber schön langsam der Reihe nach. Ich dachte mir, hier mal etwas zu erzählen, wie sich dieses Maschinchen langsam heimisch und beliebt macht bei mir und meine Erfahrungen damit zu teilen. Weiterlesen…