Jeans mit Elastikbund

Meine Kinder sind gerade alle ein gutes Stück gewachsen und brauchen neue Kleider. So sind wir kürzlich ins Einkaufscenter losgezogen, um Nachschub zu besorgen. Alles selber nähen ist mir einfach nicht möglich… Mein Sohn hat sich sehr tapfer durch alle Hosenmodelle durchprobiert (und wenn ihr wüsstet, was mich das kostet…) und keines war ihm wohl. Nun, da blieb mir nichts anderes übrig, als ihm selber ein paar Hosen zu nähen. Zum Glück habe ich diese Möglichkeit! Der Jeansstoff war ein Reststück, welches ich zu einem vergünstigten Preis kaufen konnte und schon eine Weile in meinem Schrank lagerte. Also wieder ein kleines bisschen Stoffvorrat abgebaut ;-) Der Schnitt kommt von Burda (vermutlich Nr. 9641) und die Hosen sind recht weit geschnitten. Ein nächstes Mal würde ich möglicherweise das Hosenbein etwas verschmälern. Aber für meinen Jungen kommt nur Elastikbund in Frage und daher braucht es einfach genügend Weite zum An- und Ausziehen.

Alles Liebe
Christine

1 comment

  1. Pingback: Prinzässin.ch – Piratenhosen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>